Inhalt:

Top 10 FAQ Laminatboden

Passen die Sockelleisten im Dekor immer 100 % zum Boden?

Die Herstellungsverfahren von Laminatboden und Sockelleisten sind unterschiedlich. Laminatboden von Logoclic ist in sechs Schichten aufgebaut, bestehend aus einer Geh- und Trittschalldämmung, einem Gegenzug, HDF-Trägermaterial, Antistatik-Papier, Dekorschicht und einem Overlay. Die Dekorschicht ist das mit dem gewünschten Dekor bedruckte Papier, das mit Melaminharz und zusammen mit dem Overlay unter Hitze auf die Oberseite der Trägerplatte gepresst wird.

Sockelleisten hingegen werden nicht auf diese Art und Weise hergestellt. Darum ist es nicht möglich, hundertprozentig „dekorgleiche“ Sockelleisten zum Boden herzustellen. Die Sockelleisten von Logoclic sind dem Dekor des gewählten Bodens allerdings sehr ähnlich.

Dekore der Sockelleisten bei Logoclic

Das Sortiment an Sockelleisten von Logoclic trifft den Ton – nämlich den Ihres ausgewählten Bodenbelags. Ob Fliesen oder Steinoptik, die klassische Sockelleiste K58C ist genau auf das Dekor Ihres Bodens abgestimmt. Wer den Bodenabschluss gerne mittels einer weißen Sockelleiste überbrücken möchte, kann auch auf die prunkvolle Leiste mit Profil zurückgreifen oder sich für die gefaste Leiste entscheiden. Auch Kunststoffleisten mit Holzdekor und eingebautem Kabelkanal finden Sie bei Logoclic.

Informieren Sie sich über das Produktsortiment an Sockelleisten bei Logoclic und werfen Sie gleich einen Blick auf die Montageanleitungen der gewünschten Leiste.

Auswahl an Sockelleisten

Weitere Fragen zum Thema:

« zurück zur Übersicht


nach Oben