Inhalt:

Jetzt entdecken!

Hartvinylboden von Logoclic

Vinylboden - ein echter Alleskönner

Wer sich für einen Hartvinylboden entscheidet, lässt einen echten Alleskönner in die Wohnung. Er ist pflegeleicht und widerstandsfähig, stark belastbar, wirkt antibakteriell und sieht dabei auch noch richtig gut aus. Ein vielseitiger, leiser und fußwarmer Bodenbelag also, der sich ganz einfach per Klicksystem verlegen lässt. Und: Unser Hartvinylboden von Logoclic ist dank seiner wasserbeständigen Eigenschaften auch für Feuchträume geeignet.

Eigenschaften & Vorteile von Hartvinylboden

Und auch hinsichtlich Gesundheit und Laufgefühl punktet Logoclic Element. Dies beweist die Einstufung in der besten Emissionsklasse nach der Emissionsskala VOC A+.

Die Vorteile von Hartvinylboden im Überblick:

  • Wasserbeständig
  • Rutschfest (Rutschhemmklasse 9)
  • Besonders widerstandsfähig (Nutzungsklasse 34)
  • Höchste Raumluftgüte A+
  • Antibakterielle Oberfläche
  • Stark belastbar
  • Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit
  • Perfekte Dielenoptik
  • Auch für den gewerblichen Bereich geeignet
  • 30 Jahre Garantie im Wohnbereich

Hartvinylboden oder Laminatboden? Das sind die Unterschiede.

Der wichtigste Unterschied zwischen Laminat und Hartvinyl ist das Ausgangsmaterial. Während Laminatboden zu größten Teilen aus Holz besteht, wird Hartvinyl aus Polyvinylchlorid, kurz PVC, hergestellt. PVC ist ein thermoplastischer, elastischer und widerstandsfähiger Kunststoff. Hatte PVC früher den Ruf, gesundheitsschädliche Weichmacher zu enthalten, ist dies übrigens längst nicht mehr der Fall. Diese kommen in der EU nicht mehr zum Einsatz, weshalb Hartvinylboden von Logoclic gesundheitlich völlig unbedenklich ist.

Empfehlungen & Tipps zu Hartvinylboden

Logoclic Vinylboden ist ein verlässlicher und langlebiger Wohnpartner – dafür bürgt unsere Produktgarantie von 30 Jahren im Wohnbereich. Durch seine geringe Aufbauhöhe verlieren Sie nur wenig Raumhöhe und durch das praktische Top-Clic-System ist der Hartvinylboden besonders leicht zu verlegen. Je nach Produkt wählen Sie zwischen Holz- oder Fliesenoptik, die durch eine umlaufende V- oder U-Fuge den täuschend echten Eindruck von echten Fliesen bzw. echten Holzdielen erzeugen.

Was ist Hartvinylboden?

Hartvinylboden & Umwelt

Hartvinylboden Verlegung

Hartvinylboden ist ein besonders widerstandsfähiger, langlebiger Bodenbelag aus PVC in Holz- oder Fliesenoptik. Er ist wasserbeständig, rutschfest, kratz- und abriebsicher und antibakteriell – eine der wesentlichen Eigenschaften von Vinylboden.

Hartvinylboden haftet noch immer der Ruf an, gesundheitsschädliche Weichmacher zu enthalten – zu Unrecht! Hartvinylboden von Logoclic verfügt über die höchste Raumluftgüte A+ und wurde in der besten Emissionsklasse nach der Emmissionskala VOC A+ eingestuft. Er ist damit gesundheitlich völlig unbedenklich.

Logoclic Vinylboden wird mit der Top Clic-Technik verlegt. Dabei werden die einzelnen Paneele im Reißverschlussverfahren aneinandergeklickt und mit Hammer und Schlagklotz fixiert. Es darf nicht verklebt, vernagelt oder verschraubt werden, sondern wird schwimmend verlegt. Wir stellen Ihnen ausführliche Verlege-Anleitungen zur Verfügung.

Schritt-Für-Schritt Anleitung zur Vinylbodenverlegung


nach Oben

CMS


Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren