Zum Inhalt

Kann ich Laminat zusätzlich versiegeln? 

Ist Laminat bereits verlegt, stellt sich häufig die Frage, ob der Boden auch im Nachhinein versiegelt werden soll. Wir können Sie beruhigen: das ist möglich. Laminatboden von LOGOCLIC® besteht zu mehr als 90 Prozent aus Holzwerkstoff und ist somit anfällig für Feuchtigkeit. Zwar schützt das imprägnierte Overlay den Boden vor eindringender Nässe, doch über die Fugen kann dennoch Feuchtigkeit vom Boden aufgenommen werden. Dies könnte ein Aufquellen zur Folge haben. Mit der Versiegelung von LOGOCLIC® können Sie dieses Problem beheben!

Laminat versiegeln – so leicht geht’s

Eine Möglichkeit der Versiegelung ist die Verwendung von Leim. Dieser dichtet die Fugen ab und verklebt gleichzeitig die Paneele. Hierbei ist zu bedenken, dass dies eine dauerhafte Verbindung des Laminats bedeutet, die später nicht ohne Weiteres gelöst werden kann.

Der LOGOCLIC® ClickguardTM dichtet hingegen die Fugen verlässlich ab, verklebt sich jedoch nicht. So ist perfekter Schutz vor eindringender Feuchtigkeit gegeben, das erneute Verlegen ist aber ohne Probleme weiterhin möglich. Mit ClickguardTM behandelte Laminatböden können Sie ganz einfach abbauen und wiederverwenden.