Zum Inhalt

Ist Laminat, da es hauptsächlich aus Holz besteht, auch besonders leicht entzündlich? 

Laminat von LOGOCLIC® besteht zu mehr als 90 Prozent aus Holzwerkstoff aus heimischen Wäldern. Stimmt also die Annahme, dass Laminat leicht entflammbar ist, da auch Holz leicht brennt? Das Gegenteil trifft zu: Laminatboden von LOGOCLIC® wird als schwer entflammbar eingestuft.

Die Brandklasse von Laminat

Gemäß DIN (Deutsches Institut für Normung) 4075 Teil 5 gilt Laminat von LOGOCLIC® als schwer entflammbar. Die Einteilung nach europäischer Norm lautet: DIN EN13501-1 – Brandklasse CflS1 (Cfl – schwer entflammbar; S1 – keine Rauchentwicklung).

Eigenschaften von Laminatboden

Die dritte Schicht des Laminats besteht aus Holzwerkstoff, dem HDF-Trägermaterial. Darüber befinden sich das Dekorpapier, das mit Melamin getränkt ist sowie das Overlay, ebenfalls mit Melaminharz gestärkt. Das ist der Vorteil gegenüber Echtholzboden: Diese beiden Schichten schützen vor dem Verbrennen. Auch gegen Zigarettenglut ist LOGOCLIC® Laminat gefeit, denn es bilden sich keinerlei Brandflecken.

Lesen Sie mehr zu den Eigenschaften von Laminatboden und werfen Sie einen Blick auf die Produktlinien von LOGOCLIC®