Inhalt:

Top 10 FAQ Laminatboden

Was bedeutet Dielenoptik, Dreistab und Zweistab?

Laminatboden gibt es in verschiedenen Dekoren und Ausführungen. Sie haben die Wahl zwischen dunklem oder hellem Laminat, Laminat in Fliesen- und Steinoptik oder Laminat in Dielenoptik. Je nach Wahl können Sie eine unterschiedliche Wohnflairs im Raum kreieren. Stab-Design ist ebenfalls ein sehr beliebtes Laminatboden-Design.

Erklärung von Dielenoptik, Zweistab und Dreistab

  • Dielenoptik: Lange Paneele, die in rustikaler Holzoptik gehalten werden, bestimmen die Dielenoptik. Dabei erinnert das Laminat an alte Echtholzdielen. Diese Optik gleich echtem Dielenboden so sehr, dass man das knarzende Geräusch beim Betreten beinahe hören kann.
  • Zweistab und Dreistab: Bei der Stab-Optik wird ein Muster aus einzelnen Stäben gebildet. Dabei werden auf den Paneelen entweder zwei, drei oder mehrere Stäbe versetzt nebeneinander angeordnet.

Positiver Einfluss auf den Raum

Viele Faktoren beeinflussen die Wahrnehmung eines Raumes. Nicht nur Farbe und Licht spielen dabei eine Rolle, auch das Muster des Laminatbodens kann unterschiedliche Eindrücke vermitteln. Soll ein kleiner Raum optisch vergrößert werden, eignet sich 2-Stab-Laminat. Eine kleine Musterung würde den Raum in viele kleine Flächen zerlegen und somit unruhig und beengend wirken. 2-Stab-Optik verleiht hingegen einen ruhigen Eindruck. Bei großen Räumen hingegen sollte man eher zu kleiner Musterung greifen um den Raum optisch zu verkleinern. Das lässt sich am besten mit 3-Stab- oder Feinstablaminat umsetzen.

Dielenboden für einen rustikalen Look

Dielenboden wird meist dann gewählt, wenn man dem Raum eine rustikale Atmosphäre verleihen möchte. Greift man dabei vor allem zu groben Holzdekoren in dunklen Farben, wird dieser rustikale Effekt zusätzlich verstärkt und schafft zudem ein lebendiges und gemütliches Ambiente.  

Werfen Sie einen Blick auf das Logoclic-Laminat in Dielenoptik und auf das Zwei- und Dreistab-Laminat. Die verschiedenen Produktreihen halten auch für Ihren Geschmack einen passenden Laminatboden bereit!

Laminatböden in Dielenoptik

Weitere Fragen zum Thema:

« zurück zur Übersicht


nach Oben