Inhalt:

Top 10 FAQ Laminatboden

Zum Niederknien

Laminatserie im Fliesenlook zieht alle Blicke auf sich

(epr) Es gibt zahlreiche Wege, sein Zuhause einzurichten. Skandinavischer Stil, Industrie-Design oder Landhaus – bei der Gestaltung der eigenen vier Wände kann man aus einem wahren Mosaik an Möglichkeiten wählen. Gut beraten ist, wer bei der Basisausstattung seiner Wohnung auf Zeitlosigkeit setzt. Möchte man sich doch einmal verändern, reichen dann schon neue Accessoires für einen alternativen Look. Im wahrsten Sinne die Grundlage jeden Raumes: der Boden. Daher kommt ihm besonders viel Aufmerksamkeit zu.

Natürlich, elegant und dennoch robust: Keramik und Holz haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Beide Werkstoffe werden seit Jahrhunderten verwendet und haben sich zu begehrten Bodenbelägen entwickelt. Wer sich nicht zwischen den beiden entscheiden kann, findet sein Glück in der neuen Ceramico-Serie von Logoclic. Das hochwertige Laminat sieht Fliesen zum Verwechseln ähnlich, besteht aber zu rund 95 Prozent aus Holzwerkstoffen aus heimischen Wäldern. Die Produktion verläuft emissionsarm und gänzlich ohne Pestizide sowie schädliche Schwermetalle. Laminat erfreut sich aufgrund seiner positiven Eigenschaften – es ist robust, schafft eine angenehme, natürliche Wohnatmosphäre und bietet ein hohes Maß an Individualität – großer Beliebtheit und stellt nicht nur die perfekte Alternative zu Echtholzböden, sondern auch zu keramischen Untergründen dar. Ceramico 1276 lässt mediterranes Flair einziehen und verleiht Wohnräumen eine edle Schiefer-Optik in Hellgrau oder Anthrazit. Freunde von Beige bis Grau entscheiden sich für Ceramico 1285. Auch dieses Laminat imitiert einen modernen Fliesenlook und eignet sich ideal zur individuellen Gestaltung. Beide Modelle lassen sich dank des 1clic2go-Systems schnell, sauber und mit wenig Aufwand verlegen. Darüber hinaus überzeugt Logoclic-Laminat durch hohe Belastbarkeit und ist nahezu kratz-, druck- und abriebfest. Alle Details zur kunstvollen Ceramico-Serie sowie zum gesamten Produktportfolio finden Interessierte unter www.bauhaus.info und unter www.homeplaza.de.

« zurück zur Übersicht der Pressetexte

Weitere Pressetexte


nach Oben