Inhalt:

Top 10 FAQ Laminatboden

Kratzer

Obwohl Laminat von Logoclic kratz-, stoß- und abriebfest ist, kann eine starke Beanspruchung dennoch zu Kratzern im Laminat führen. Durch herabfallende Gegenstände, Steinchen unter Stuhlbeinen oder durch Hundepfoten: Kratzer im Laminat sind ärgerlich. Doch keine Sorge: Sie können diese Kratzer einfach ausbessern oder bei schwerwiegenden Schäden das Paneel sogar austauschen.

Kratzer im Laminat reparieren

Das Reparaturset von Logoclic hilft, wieder eine glatte Laminatoberfläche ohne Kratzer herzustellen. Das Set besteht aus einer Basispaste und einer Reparaturpaste, die Sie durch das Hinzufügen von Farbpigmenten zum benötigten Farbton mischen können. Mit dieser Paste bessern Sie den Kratzer im Laminat aus. Anschließend können Sie wie gewohnt staubsaugen, putzen und sich auf dem Laminatboden bewegen.

Zerkratztes Laminat-Paneel tauschen

Laminat bietet noch eine weitere Möglichkeit, den Kratzer loszuwerden: Tauschen Sie einfach das beschädigte Paneel aus! Dank des einfachen Klicksystems ist Laminat nicht nur leicht zu verlegen, sondern auch einfach rückzubauen. Voraussetzung dafür ist es, den Laminatboden schwimmend zu verlegen und die Fugen nicht mit Leim zu versiegeln. Je nach Ort des Kratzers im Laminatboden müssen Sie nur wenige oder mehrere Paneele zurückbauen, um zur beschädigten Stelle zu gelangen.

Entscheiden Sie sich je nach Intensität der Kratzer für eine der beiden Reparaturmöglichkeiten. Das Reparaturset sowie Laminatböden in verschiedenen Designs erhalten Sie in einem Bauhaus Fachcentrum in Ihrer Nähe.

« zurück zur Übersicht


nach Oben