Inhalt:

Top 10 FAQ Laminatboden

Aufquellungen

Aufquellungen im Laminat entstehen dann, wenn das Laminat zu viel Feuchtigkeit aufnimmt. Diese unschöne Blasenbildung entsteht zumeist an den Paneelkanten, quer zur Längsrichtung.

Gründe, weshalb Laminatboden aufquillt

Einer der Hauptgründe, weshalb Laminat aufquillt, ist eine Reinigung mit übermäßig viel Wasser. Wie auch bei Parkettboden gilt die Regel: nebelfeucht wischen. Das bedeutet, nur so viel Wasser zu verwenden, als hätte sich leichter Nebel auf dem Bodenbelag niedergelassen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, wischt anschließend trocken nach. Ein weiterer Grund für das Aufquellen von Laminat ist das Verschütten von Flüssigkeit. Falls Sie also ein Glas Wasser, Saft oder andere Flüssigkeiten auf Ihrem Boden verschüttet haben, wischen Sie das gleich auf und achten Sie darauf, die komplette Feuchtigkeit aufzunehmen. So vermeiden Sie, dass Feuchtigkeit in die Fugen des Laminatbodens eindringt.

Hilfe bei aufgequollenem Laminatboden

Ist der Laminatboden einmal aufgequollen, kann man den Boden nicht mehr reparieren. Befinden sich die aufgequollenen Paneele am Rand des Laminatbodens, haben Sie Glück: Dann können Sie die Paneele dank des Klick-Systems einfach abbauen und durch neue ersetzen. Befindet sich die aufgequollene Laminatstelle in der Mitte des Bodens, geht der Austausch der Paneele nicht so einfach. In diesem Fall müssen Sie den Boden rückbauen und ersetzen.

So beugen Sie dem Aufquellen von Laminat vor

Wer das Risiko von aufgequollenem Laminat von vornherein verhindern möchte, der sorgt bereits beim Verlegen vor. Wird das Laminat mittels Leim an den Fugen verbunden, ist ein dauerhafter Schutz vor Feuchtigkeit gegeben. Eine leimlose Alternative ist die Verlegung mit dem ClickguardTM von Logoclic: Dieser verklebt die Paneele nicht miteinander, weshalb ein Rückbau jederzeit möglich ist, dennoch bietet er optimalen Schutz vor eindringender Feuchtigkeit.

Denken Sie bereits bei der Verlegung daran, Maßnahmen gegen Feuchtigkeit zu ergreifen. Dann wird aufquillendes Laminat für Sie kein Thema sein.

« zurück zur Übersicht


nach Oben