Inhalt:

Graues Fliesen-Laminat in Granitoptik im Esszimmer
Dunkles Klick-Laminat in Steinoptik - Ceramico 1285 Torino
Hellbraunes Fliesen-Laminat in Marmoroptik in der Küche
Top 10 FAQ Laminatboden

Laminat mit L-Fuge

Fliesenoptik dank Zierfugen im Laminatboden

Laminatboden ist in vielen verschiedenen Designs und Dekoren erhältlich. Bei Logoclic® finden Sie Laminat in Holzoptik ebenso wie in Stein- und Fliesenoptik. Einen Look von echten Fliesen erhält das Laminat durch die L-Fuge, die an allen vier Seiten eines Paneels angebracht ist. Dadurch ähnelt Laminat in Fliesenoptik noch mehr einem Boden aus echten Fliesen.

Laminatböden mit L-Fuge:

zum Einkaufsplaner

 

Naturgetreue Verfugung dank L-Fuge

Bei Laminat in Holzoptik wird hauptsächlich die V-Fuge verwendet, bei Fliesenoptik kommt die L-Fuge zum Einsatz. Denn diese imitiert die naturgetreue Verfugung von Fliesen am besten. Mit dieser Fuge wird der Eindruck eines echten Fliesenbodens intensiviert – das Laminat wirkt dadurch wie ein echter Fliesenboden.

Achtung: Reinigung von Laminat mit L-Fuge

Besonders bei L-Fugen muss einiges bei der Reinigung und Pflege beachtet werden:

Nicht zu feucht wischen: Über die Fugen nimmt Laminatboden Feuchtigkeit am ehesten auf. Das Overlay von Laminatboden besteht aus gehärtetem Melamin – dieses ist feuchtigkeitsabweisend. Doch über die Fugen kann es sein, dass Laminat Feuchtigkeit aufnimmt. Wischen Sie daher lediglich „nebelfeucht“, um Schäden im Laminatboden zu verhindern.

Reinigung längs der Fugen: Soweit möglich, achten Sie darauf, längs zu den Fugen zu wischen. Ansonsten kann es dazu führen, dass Sie beim Wischen mehr Wasser abstreifen, das anschließend in den Fugen sammelt.

Logoclic® führt Laminatboden in Fliesen- und Steinoptik – und das in verschiedenen Dekoren. Die Produktlinie Ceramico zaubert Fliesenoptik in Ihr Zuhause – mit den vielen vorteilhaften Eigenschaften eines Laminatbodens.

 


nach Oben

CMS