Inhalt:

Top 10 FAQ Laminatboden

Der Übergang von einem Raum zum anderen beträgt bei unserer Verlege-Situation über 15 mm. Wie kann ein solcher Höhenunterschied überbrückt werden?

Oftmals fällt das Bodenniveau zweier Räume unterschiedlich aus. Dieser Höhenunterschied kann einige Millimeter betragen, manchmal aber auch mehr als einen Zentimeter. In diesem Fall benötigen Sie entweder spezielle Profile zur Überbrückung zwischen den beiden Räumen, oder Sie helfen sich mittels Lift-Up-Blocks.

Lift-Up-Blocks

Lift-Up-Blocks sind eine Möglichkeit, um Niveauunterschiede zwischen zwei Räumen auszugleichen. Wie der Name schon sagt sind diese Verlegehelfer kleine, ineinanderpassende Blocks, meist aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Durch diese können Sie das Bodenprofil beliebig erhöhen – soweit das Profil es zulässt. Die Lift-Up-Blocks sind verschraubbar und bieten dadurch optimalen Halt.

Champion-flex-Profile

Logoclic führt auch sogenannte Champion-flex-Profile im Sortiment – diese erlauben einen Höhenunterschied zwischen zwei Bodenbelägen oder Räumen von bis zu 23 mm.

Informieren Sie sich über die vielen unterschiedlichen Profile im Sortiment von Logoclic. Auch Montageanleitungen für die Verlegung von Laminat, für die Montage von Sockelleisten oder Profilen finden Sie auf unserer Webseite.

Weitere Fragen zum Thema:

« zurück zur Übersicht


nach Oben