Inhalt:

Top 10 FAQ Laminatboden

Dekor

Das Dekor bezeichnet das Aussehen der Oberfläche eines Laminatbodens. Bei Laminat werden dabei in erster Linie Holzstrukturen mittels fototechnischer Reproduktion nachgeahmt, doch auch Steinoptik und Kreativdekore finden sich im Laminatboden-Sortiment.

So kommt das Dekor auf das Laminat

Laminatboden besticht durch seinen Aufbau in Schichten. Neben einer teils integrierten Geh- und Trittschalldämmung, dem Gegenzug, dem HDF-Trägermaterial und dem Antistatik-Papier befindet sich auf einem Laminatpaneel von Logoclic an zweiter Stelle das Dekorpapier. Diese mit der jeweiligen Optik bedruckten, Papiere werden mit Melaminharz getränkt und zusammen mit dem Overlay auf das Trägermaterial gepresst. Das Overlay schützt das Dekor vor Kratzern oder anderen Oberflächen-Schäden.

Die Dekore von Laminatboden von Logoclic

  • Holzdekor: Eiche, Nussbaum, Buche, Pinie, Walnuss, Birke, Kastanie oder Kiefer – werfen Sie einen Blick auf die verschiedenen Holzdekore von Logoclic-Laminat.
  • Steindekor: Ob Naturstein- oder Schieferoptik – Sie haben die Wahl.
  • Fliesendekor: Laminatboden in Fliesenoptik vereint die Vorteile von Laminat wie die leichte Pflege oder Fußwärme mit der edlen Optik von Fliesenboden.
  • Dielenoptik: Wer es lieber rustikaler möchte, greift zu Laminat in Dielenoptik.

Laminat hat auch für Ihren Geschmack das passende Dekor im Angebote – überzeugen Sie sich davon in einem Bauhaus Fachcentrum in Ihrer Nähe.

« zurück zur Übersicht


nach Oben